NAVIGATION

Zurück

Ausstellungen

Faszination Technik in Sinsheim & Speyer

Hier dreht sich alles rund um Fahrzeuge, Flugzeuge und sonstige Fortbewegungsmittel: Vom U-Boot bis zum Oldtimer, von der Concorde bis zum Space Shuttle halten die zwei Technikmuseen in Sinsheim und Speyer eine Menge Exponate bereit, um alle diejenigen zu begeistern, deren Herz im Takt eines Motors schlägt. In den Ausstellungshallen und auf den Freiflächen wird Technikgeschichte aller Sparten präsentiert. Auf der Tragfläche einer Boeing 747 ein Selfie knipsen, zur Königin der Lüfte, der Concorde, aufsteigen, den Maschinenraum eines Seenotkreuzers erkunden oder in die PS-starke Sonderausstellung „Red Bull World of Racing“ abtauchen – diese Vielfalt macht einen Besuch zum Erlebnis für Groß wie Klein. Von einem gemeinnützigen Förderverein getragen, ganz nach dem Motto „Für Fans von Fans“, gehören den Technik Museen Sinsheim Speyer weltweit rund 3.500 Mitglieder an. Die Finanzierung erfolgt durch Eintrittsgelder, Spenden und Mitgliedsbeiträge. Da steht der Zusammenhalt durch die geteilte Begeisterung natürlich immer wieder im Mittelpunkt: Neben den Ausstellungen gibt es Fahrzeug- und Clubtreffen sowie Events – beispielsweise die Modellbautage und die Flugzeug-Teile-Börse im April, den PS-starken „Brazzeltag“ im Mai sowie die regelmäßigen „Benzingespräche“ als Treff für Besitzer von Old- und Youngtimern, Motorrädern, besonderen Fahrzeugen oder Spezialumbauten. An 365 Tagen im Jahr geöffnet, ziehen die Museen über eine Million Besucher im Jahr an, und dazu gehören auch die Kinogänger: Während in Sinsheim das IMAX 3D Kino – „das schärfste Kino der Welt“ – exklusive Dokumentationen und die neuesten Hollywood-Blockbuster präsentiert, werden im IMAX DOME Kino im Technik Museum Speyer die Filme auf eine gigantische Kuppel projiziert.

www.technik-museum.de

 

Kommentare


WERBUNG