NAVIGATION

Zurück

Kinder

A-cappella für kleine und große Kindsköpfe

Eigentlich ist das A-cappella-Quartett Maybebop in den vergangenen 20 Jahren eher mit einem Programm für Erwachsene in Erscheinung getreten. Doch warum nicht mal darüber reden, wovon man auch noch Ahnung hat? Und als Familienvater weiß man ja Bescheid, wo bei den lieben Kleinen der Hase läuft. Mit ihrer ersten Kinderkonzerttour „Kinderkram – Live-Kindertour 2022“ gastieren die Künstler in der Quadratestadt. Die 60-minütige Show richtet sich an alle Fans zwischen fünf und 14 Jahren, aber auch erwachsene Kindsköpfe sind bei den vier Männern herzlich willkommen. Wer Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Christoph Hiller doch lieber in altbekannter Manier erleben will, sollte zur Abendvorstellung kommen. Mit ihrer „Best off“-Show, echt nur mit dem Doppel-f, zeigen sie, dass sie wie ein edler Wein sind, der im Alter immer besser wird.

 

Kommentare


WERBUNG